1/1

Klassik im Klösterle hat sich in den letzten 8 Jahren zu einer besonderen Konzertreihe entwickelt. Künstler wie Martin Helmchen und Marie-Elisabeth Hecker, Johannes Moser, Benjamin Moser, Andreas Haefliger und das Quatuor Ébène haben bereits im Klösterle gastiert. Die Verbindung solcher Musiker mit der Atmosphäre des aufwändig renovierten Kapuzinerklösterles in Weil der Stadt haben Klassik im Klösterle einen einzigartigen Charakter verliehen, der von Konzertbesuchern eines weit überregionalen und stetig wachsenden Einzuggebiets wertgeschätzt wird.

Klassik im Klösterle wurde 2008 von Prof. Dietmar Bürgel gegründet, der im Anschluss an die Gründung langjähriger Leiter der Reihe war. Die Künstlerauswahl haben Yukiko Naito und Andreas Fendrich getroffen. Nach dem Rücktritt des Trios im Jahr 2019 übernahm Moritz Winkelmann die Leitung von Klassik im Klösterle.

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
© Klassik im Klösterle 2019